Bauanleitung Lochkamera inkl. Film

Mit einer Lochkamera kann man veranschaulichen, wie ein Bild im Inneren einer Kamera abgebildet wird (im menschlichen Auge ist es der selbe Prozess): Das Bild wird im Inneren auf dem Kopf angezeigt.

Diese Lochkamera wird aus einer Chipsdose gebaut. Es gibt viele ähnliche andere Möglichkeiten.
Damit die SuS die Löcher möglichst selbstständig herstellen könne, gab es eine extra angefertigte Loch-Schablone. Es geht aber auch ohne diese, wenn man vorsichtig ist. Oder man sticht die Löcher für die SuS vorher vor.
Die Anleitung und der Film sind zusammen 259 MB groß.
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Information

  • Released
    :

    05.02.22

  • Downloads
    :

    34 Downloads

  • Categories
    :

Login um einen Kommentar zu senden.

Cart (0)

  • Your cart is empty.
Stern für Entwürfe und Materialien

Nie mehr ohne gpaed.de

Ich kenne und nutze deine Seiten seit Jahren und finde sie großartig.
Ich empfehle sie meinen ReferendarInnen bereits nach den ersten Wochen.

SigiSeminarleitung

Bleiben wir in Kontakt?

Hol’ dir den kostenlosen Newsletter der G-Community inklusive Lehrer-Starter-Kit!

Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden!

mehr Info zum Newsletter >>

Wir fünf sind hier für die Einhaltung der Regeln zuständig. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass diese Website Cookies für den Login, schnellere Ladezeiten, zum Schutz vor Bots und für Popups verwendet. Nutzt du die Website weiter, gehen wir von deinem Einverständnis aus.