Lautgetreue Leseübung – Vornamen

Lautgetreue Leseübung ohne Konsonantenhäufungen
zum Training des einzelheitlichen Lesens

Kinder sollen
– zweisilbige Vornamen lesen
– notieren, wie viele Personen sie mit dem Namen kennen
– ankreuzen, wie schön man den Namen findet (mit Smileys)

beinhaltet Vokale und dehnbahre Mitlaute (m, n, l, r, s, f, w), das entspricht:
– Phonemstufe 1 (nach Lautgetreuer Lese-Rechtschreibförderung von Reuter-Lieher)
– Stufe 2 nach dem Kieler Leseaufbau (mit verschiedenen Wortstrukturen)
(Namen sind nach Wortstrukturen sortiert)

Information

Login um einen Kommentar zu senden.

Cart (0)

  • Your cart is empty.
Stern für Entwürfe und Materialien

Nie mehr ohne gpaed.de

Ich kenne und nutze deine Seiten seit Jahren und finde sie großartig.
Ich empfehle sie meinen ReferendarInnen bereits nach den ersten Wochen.

SigiSeminarleitung

Bleiben wir in Kontakt?

Hol’ dir den kostenlosen Newsletter der G-Community inklusive Lehrer-Starter-Kit!

Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden!

mehr Info zum Newsletter >>

Wir fünf sind hier für die Einhaltung der Regeln zuständig. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass diese Website Cookies für den Login, schnellere Ladezeiten, zum Schutz vor Bots und für Popups verwendet. Nutzt du die Website weiter, gehen wir von deinem Einverständnis aus.