Mehrsinngeschichte Igel Kasimir

Schüler/innen mit schwerer Behinderung erleben zusammen mit der Identifikationsfigur Kasimir einen Tag im Freien und machen sich auf die Suche nach etwas Essbarem. Dabei werden verschiedene Gegenstände zur mehrsinnlichen Erfahrung genutzt (z.B. das Kitzeln der Grashalme wird spürbar gemacht).

Information

Kommentare

Bewertung: 5.00 aus 5 Sternen
3 Kommentare
5 Sterne
3
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
  • Schöne Geschichte mit leicht verfügbaren Materialien

    Vielen Dank für diese Geschichte, vor allem, weil sie auch mit handelsüblichem Material auskommt.

  • Avatar Schöne Geschichte mit leicht verfügbaren Materialien

    Vielen Dank für die vielen guten Ideen!

  • Avatar Schöne Geschichte

    Danke für die tolle Geschichte, die es den SuS ermöglicht, das Thema mehrsinnig zu erfahren und Gelerntes zu vertiefen!

  • Login um einen Kommentar zu senden.

    Cart (0)

    • Your cart is empty.
    Stern für Entwürfe und Materialien

    Nie mehr ohne gpaed.de

    Ich kenne und nutze deine Seiten seit Jahren und finde sie großartig.
    Ich empfehle sie meinen ReferendarInnen bereits nach den ersten Wochen.

    SigiSeminarleitung

    Bleiben wir in Kontakt?

    Hol’ dir den kostenlosen Newsletter der G-Community inklusive Lehrer-Starter-Kit!

    Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden!

    mehr Info zum Newsletter >>

    Wir fünf sind hier für die Einhaltung der Regeln zuständig. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass diese Website Cookies für den Login, schnellere Ladezeiten, zum Schutz vor Bots und für Popups verwendet. Nutzt du die Website weiter, gehen wir von deinem Einverständnis aus.