Hast du 30 Minuten für gpaed.de?

Ja, ich gebe gerne etwas Zeit zurück!
wo hoerst du das m blog • Projekt - Wo hörst du den Laut?

Projekt – Wo hörst du den Laut?

in Intern, Schule on 15.10.21

Projekt abgeschlossen

Nachtrag vom 21.10.21: Die G-Community hat das Projekt innerhalb von 7 Tagen abgeschlossen! Folgende MitarbeitInnen haben sich beteiligt (Anzahl der Dateien in Klammern).

💖 Credits:
Katrin, Heidi (3), Tina, Anna-Maria, Shaun, Stephie, Nadine, Gerlind, Judith, Bea (2),
Matthias A. (5), Achim, Anja (4), Heike, Matthias L. (10)

Das komplette Paket ist 400 MB groß und enthält über 100 Dateien.
Ihr findet es hier zum Download

Mitmach-Projekt

Heute habe ich eine Worksheet Go! Datei zur Lautanalyse erstellt. Auf jeder Seite befinden sich jeweils 8 Bilder. Die Kinder sollen entscheiden, ob sich der gesuchte Laut “am Anfang”, “in der Mitte” oder “am Ende” befindet. Mit dieser Datei braucht ihr unbekannte Bilder nicht mehr besprechen, da diese durch Antippen vom Tablet vorgelesen werden. Außerdem bekommen die Kinder direkte Rückmeldung und können Fehler selbst verbessern. Somit ist kein Radieren mehr nötig und die Übung kann beliebig oft wiederholt werden.

Gerne hätte ich diese Dateien für alle Buchstaben. Alleine schaffe ich das aber nicht. Daher möchte ich wieder ein Mitmach-Projekt der G-Community starten. Ich würde mich freuen, wenn du ein oder zwei Buchstaben übernimmst. Mit vielen Teilnehmern der G-Community lässt sich dieses Projekt recht schnell umsetzen und wir haben wieder eine schöne Sammlung.

Voraussetzungen und Zeitaufwand

Du brauchst lediglich das Programm Worksheet Crafter auf deinem Computer. Mit Grundkenntnissen in diesem Programm kannst du mit der Vorlage recht schnell (ca. 30 Minuten*) eine Datei zu einem anderen Buchstaben erstellen. Dieser Zeitaufwand sollte niemanden überfordern, oder? Und je mehr mit anpacken, umso schneller ist die Sammlung fertig 🙂
* Nachtrag: Habe beim Erstellen des I-i gerade festgestellt, dass die Suche nach geeigneten Wörtern bei manchen Lauten etwas aufwändiger ist. Es ist also noch wichtiger, dass auch du mit dabei bist und sich die Arbeit auf mehrere verteilt…

Anleitung, Orga und Vorlagen

In diesem Online-Dokument findest du die Anleitung für das Projekt und auch die Vorlage. Dort kannst du dir Buchstaben / Laute reservieren, die du bearbeiten möchtest.

Ich würde mich sehr über deine Unterstützung freuen 🙂

Ziel

Hier schon mal zwei Bilder meiner Vorlage. In der App wird natürlich nur jeweils eine Seite angezeigt. Die Kinder ziehen die Lösung von unten aus einer begrenzten Auswahl in die Felder. Werden die 8 Aufgaben richtig gelöst, gibt es ein kleines Feuerwerk und die App wechselt zur nächsten Seite.

Machst du mit? In dieser Liste kannst du dir einen Buchstaben reservieren und die Datei-Vorlage downloaden. Eine Anleitung, damit die Dateien alle gut funktionieren ist auch mit dabei.

Reservierst du dir einen Buchstaben, dann erledige ihn bitte zeitnah. Ich möchte vermeiden, dass sich die Aktion unnötig in die Länge zieht.

Fallen dir keine Wörter mit dem gewählten Buchstaben ein, dann hilft dir evtl. diese Wörtersuche weiter. Dort kannst du in der Suche angeben, wo sich der Laut im Wort befinden soll.

Anregungen, Verbesserungsvorschläge darfst du wie immer gerne unten in den Kommentarbereich schreiben…

Instagram

follow gpaed.de on instagram

Kommentare

Cart (0)

  • Your cart is empty.
Bleiben wir in Kontakt?

Hol’ dir den kostenlosen Newsletter der G-Community inklusive Lehrer-Starter-Kit!

Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden!

mehr Info zum Newsletter >>

Wir fünf sind hier für die Einhaltung der Regeln zuständig. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass diese Website Cookies für den Login, schnellere Ladezeiten, zum Schutz vor Bots und für Popups verwendet. Nutzt du die Website weiter, gehen wir von deinem Einverständnis aus.