Teilzeitkräfte

in Schule on 20.01.10

Zeugnis- und Versetzungskonferenzen beginnen bei uns um 13.30 Uhr. Die Schüler haben an diesem Tag dann um 13 Uhr schulfrei, da wir eine verpflichtende Ganztagsschule (Förderschule) sind. Jetzt ist Unmut bei Teilzeitbeschäftigten Lehrern aufgekommen (auch PFs). Denn einige hätten an diesem Tag ihren freien Tag, sind aber verpflichtet, zur Konferenz zu kommen, während andere Lehrer ja den Vorzug der Unterrichtsbefreiung haben. Wie wird das in anderen Schulen gerecht geregelt?

Instagram

follow gpaed.de on instagram

Kommentare

Cart (0)

  • Your cart is empty.
Bleiben wir in Kontakt?

Hol’ dir den kostenlosen Newsletter der G-Community inklusive Lehrer-Starter-Kit!

Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden!

mehr Info zum Newsletter >>

Wir fünf sind hier für die Einhaltung der Regeln zuständig. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass diese Website Cookies für den Login, schnellere Ladezeiten, zum Schutz vor Bots und für Popups verwendet. Nutzt du die Website weiter, gehen wir von deinem Einverständnis aus.