zeitfreund • ZEIT:FREUND - Die leichte Uhr

ZEIT:FREUND – Die leichte Uhr

in Schule, Sonderpädagogik, Technik on 09.03.14

Uhr_In der Lebenshilfe Detmold e.V. wurde in den vergangenen 5 Jahren ein Hilfsmittel zur zeitlichen Strukturierung entwickelt und erprobt. Die Idee dazu entstand in der täglichen Praxis mit TEACCH in Verbindung mit Aufziehuhren.

Der ZEIT:FREUND zeigt die aktuelle Uhrzeit mittels eines zunehmenden Strahls aus Leuchtdioden an. Entlang dieser Zeitleiste wird durch Piktogramme und Fotos der Tagesablauf visualisiert.
Die Lichtleiste ist einen Meter lang und besteht aus 32 Leuchtdioden. So wird ein Zeitraum von acht Stunden abgebildet, bei dem alle 15 Minuten ein Lichtpunkt hinzukommt.
Es lassen sich aber auch kürzere Laufzeiten mit feinstufigeren Intervallen von 5 oder 10 Minuten darstellen.

Durch diese Art der Zeitdarstellung schafft der ZEIT:FREUND mehr Vorhersehbarkeit als andere Hilfsmittel im sonderpädagogischen Bereich. Daraus ergibt sich eine zeitliche Orientierung, die den Nutzern eine unabhängigere Entfaltung ihrer Selbständigkeit ermöglicht.

Seit Inbetriebnahme der ersten Prototypen wurde der ZEIT:FREUND innerhalb der Einrichtung ausprobiert. Dabei sind sehr unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten erprobt worden. Er erwies sich nicht nur als gemeinsame Gruppenuhr sehr hilfreich, sondern konnte auch als Instrument der Einzelförderung eine wahrnehmbare Verbesserung der Selbständigkeit seiner Nutzer herbeiführen. Eine Gruppe ist ganz ungeplante Wege gegangen, indem sie links ein Foto der Person und rechts ein dazugehöriges Piktogramm positioniert hat. Durch diese Praxis wurden einzelne Personen in der Gruppe an bestimmte Aufgaben zum richtigen Zeitpunkt erinnert.

Der ZEIT:FREUND wird komplett in den Werkstätten der Lebenshilfe Detmold von Menschen mit Behinderung gefertigt. Die Elektronik wird in den Elektromontagen verlötet und programmiert. Anschließend verbauen die Näherei, die Metallwerkstatt und die Tischlerei die Komponenten in die Gehäuse. Die Piktogramme wurden von einer jungen Dame mit Behinderung in der Medienproduktion erstellt und werden dort auch gedruckt und geschnitten. Sogar die Hotline wird in Zukunft von einem Menschen mit Behinderung bedient.

Für kreative Handwerker wird ein Selbstbausatz angeboten. Dabei erwirbt man die Technik und kann den selbstklebenden, wasserfesten LED-Streifen in ein eigenes Gehäuse verbauen.
Zusätzlich wird es in einigen Wochen auch eine Version für Whiteboards geben. Es handelt sich dabei um eine schlanke Leiste aus Aluminium, die an Tafeln haftet. Dadurch lässt sich der ZEIT:FREUND in dynamischen Unterrichtssituationen schnell und unkompliziert an den Ablauf anpassen. Regelmäßige Ereignisse werden dabei mit permanenten Piktogrammen visualisiert, während sich kurzfristige Abläufe mit dem Stift oder Kreide anschreiben bzw. anzeichnen lassen.
Somit bietet der ZEIT:FREUND auch im Bereich der Förderschulen eine Bereicherung für die tägliche Unterrichtsgestaltung.

Weitere Informationen zum Produkt findet man unter http://www.zeit-freund.de

Eine Darstellung der Entwicklung findet sich hier.

Instagram

follow gpaed.de on instagram

Kommentare

Cart (0)

  • Your cart is empty.
Bleiben wir in Kontakt?

Hol’ dir den kostenlosen Newsletter der G-Community inklusive Lehrer-Starter-Kit!

Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden!

mehr Info zum Newsletter >>

Wir fünf sind hier für die Einhaltung der Regeln zuständig. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass diese Website Cookies für den Login, schnellere Ladezeiten, zum Schutz vor Bots und für Popups verwendet. Nutzt du die Website weiter, gehen wir von deinem Einverständnis aus.