vorlesungssaal • Gibt es noch Sonderpädagogen an der Uni?

Gibt es noch Sonderpädagogen an der Uni?

in Studium on 08.07.11

In diesem Artikel in der Zeit prognostiziert Professor Klemm einen kommenden Lehrermangel, da offenbar doch nicht so viel Geld in den Bildungsbereich fließt, wie von der Politik immer versprochen. Offenbar bedient man sich einiger Rechentricks, die Sparmaßnahmen im Bildungsbereich vertuschen…
Hier spricht Professor Klemm auch von einem zu erwartenden Mangel an Sonderpädagogen in den kommenden Jahren.

Studiert noch jemand Sonderpädagogik?

Ich frage mich gerade, wie es überhaupt an den deutschen Universitäten im Bereich Sonderpädagogik ausschaut? Wird Sonderpädagogik noch studiert oder gibt es kein Interesse mehr an diesem Studium?. Schließlich liest man seit der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und der u.a. darin geforderten sozialen Inklusion sehr oft von der geplanten Verkleinerung bzw. sogar von der Abschaffung der Förderschulen.

Wer hat noch Kontakte zur Uni?

Haben einige Leser des gblogs noch Kontakte zur Universität und können evtl. berichten, wie es dort um die Sonderpädagogik steht? Es wäre schön, wenn ihr eure Erfahrungen unten ins Kommentarfeld schreibt…

Instagram

follow gpaed.de on instagram

Kommentare

Cart (0)

  • Your cart is empty.
Bleiben wir in Kontakt?

Hol’ dir den kostenlosen Newsletter der G-Community inklusive Lehrer-Starter-Kit!

Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden!

mehr Info zum Newsletter >>

Wir fünf sind hier für die Einhaltung der Regeln zuständig. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass diese Website Cookies für den Login, schnellere Ladezeiten, zum Schutz vor Bots und für Popups verwendet. Nutzt du die Website weiter, gehen wir von deinem Einverständnis aus.