leo 2 • Lehrer in Elternzeit, Teil 2

Lehrer in Elternzeit, Teil 2

in Schule on 02.09.08

Kleines Update zum letzten Artikel. Jetzt habe ich noch 14 Tage Sommerferien, am 15. beginnt die Schule und wenn mein Sohn zum Termin kommt, dann unterrichte ich meine Klasse ganze 14 Tage.

Wer meine Klasse dann übernimmt, erfahre ich hoffentlich nächste Woche. In der letzten Ferienwoche ist die Schulleitung ja bereits vor Ort und weiß evtl. genaueres…

Ich freue mich auf jeden Fall auf meine Elternzeit. Na ja, eigentlich habe ich ja bereits die ganzen Sommerferien Elternzeit. Der Bauch meiner Frau wird immer umfangreicher und deshalb verlasse ich mit meiner Tochter früh bereits das Haus (z.B. Schwimmbad), komme zum Mittagessen und Mittagsschlaf zurück und dann geht’s am Nachmittag zum Laufradfahren oder auf den Spielplatz. Macht Spaß, ist aber auch anstrengend…

Update vom 12.09.08: Jetzt scheint es wirklich zu klappen. Die mobile Reserve, ein DFK erfahrener Kollege, steht offenbar doch zur Verfügung und kann die zwei Monate Elterzeit in meiner Klasse vertreten.
Das freut mich für meine Klasse und ich hoffe nun einfach mal, dass sich daran auch nichts ändern wird…

Update vom 01.10.08: Das war ein aufregender Tag. Ich habe heute einen Anruf von der Regierung bekommen. Es läge noch gar kein Antrag auf Elternzeit von mir vor!!!
Im Mai also 5 Monate zuvor habe ich allerdings einen Antrag eingereicht. Damals habe ich aber die Antwort erhalten, dass so ein Antrag auf Elternzeit nur zeitnah genehmigt werden könne. Ich solle nach der Geburt eine beglaubigte Geburtsurkunde schicken, dann wird dem Antrag stattgegeben.
Dass dies aber eigentlich nur die Verfahrensweise bei Frauen ist, wusste ich nicht und die Regierung wusste offenbar nicht, dass ich ein Mann bin. Soviele weibliche Matthias’ dürfte es allerdings auch nicht geben 🙂

Ich hätte ca. acht Wochen vor Elternzeit einen Antrag auf Elternzeit stellen können/sollen, warte aber stattdessen brav, wie per Brief vereinbart, auf die Geburt meines Kindes, um anschließend die Geburtsurkunde senden zu können.

Glücklicherweise wurde nun aber eine Lösung gefunden. Ich kann nun in fünf Tagen in Elternzeit gehen und den Antrag nachreichen…

Weitere Artikel zum Thema:
Lehrer in Elternzeit, Teil 1

Lehrer in Elternzeit, Teil 3

Instagram

follow gpaed.de on instagram

Kommentare

Cart (0)

  • Your cart is empty.
Bleiben wir in Kontakt?

Hol’ dir den kostenlosen Newsletter der G-Community inklusive Lehrer-Starter-Kit!

Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden!

mehr Info zum Newsletter >>

Wir fünf sind hier für die Einhaltung der Regeln zuständig. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass diese Website Cookies für den Login, schnellere Ladezeiten, zum Schutz vor Bots und für Popups verwendet. Nutzt du die Website weiter, gehen wir von deinem Einverständnis aus.